Die 5 Gründe, warum Du in einer hochschwingenden Umgebung leben solltest

Was bedeutet eigentlich „hochschwingend“?

Alles ist Energie, auch die uns fest erscheinende Materie ist nur eine Form von manifestierter Energie. Energie hat unterschiedliche Schwingungsfrequenzen. Es gibt niedriger und höher schwingende Energien. Hochschwingende Energien sind leicht, freudvoll, liebevoll, motivierend, befreiend, lustvoll und vieles mehr. Niedrig schwingende Energien zeigen sich durch Trägheit, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Lustlosigkeit, Angst, Ärger, Neid und natürlich viele mehr. Eine hohe Schwingung hat eine positive Wirkung auf uns Menschen. Es kann das Gefühl von leicht sein oder sich frei fühlen hervorrufen während niedriger schwingende Energien eine belastende Wirkung auf unser körperliches Energiesystem haben, was letztlich zu Krankheit führt.

Da alles Energie ist, hat somit auch die Nahrung, unser Wohnumfeld, die Topfpflanze, Musik, Bilder, Möbel und Kleidung eine Schwingung. Es ist entscheidend, welche Nahrung wir unserem Körper zuführen. Anders gesagt ist es wichtig, zu wissen, wie energievoll die Nahrung ist, die wir unserem Körper zuführen. Denn die zugeführte Nahrung wird verdaut, dass heisst, die Energie verändert ihre Form und wird so aufbereitet, dass sie von unserem Körper aufgenommen werden kann. Was geschieht, wenn wir unserem Körper nur „Müll“ zuführen? Genau, er wird zur Müllhalde. Er altert schneller, die Knochen werden brüchig, die Haut ist blass, wir werden vergesslich, und was sonst noch alles möglich ist das kannst du dir sicher selber ausmalen. Es ist langfristig einfach nicht erstrebenswert. Genau wie bei der Nahrung können wir auf unser Wohnumfeld Acht geben. Auch unsere beliebten vier Wände sind Energieträger und beeinflussen somit auch unser körperliches Energiesystem.

Meine 5 Gründe, warum ich es liebe, in einer hochschwingenden Umgebung zu Hause zu sein

  1. Gesundheit

Meine Gesundheit hat sich seither verbessert. Nicht das ich krank war, aber mein Körper regeneriert sich einfach schneller. Ich schlafe wunderbar und stelle immer wieder fest, wie schnell sich meine Batterien aufladen. Durch das sich mein Körper besser regeneriert habe ich auch ein intakteres Immunsystem, was weniger Krankenstände hervorruft.

  1. Leistungsfähiger

Ein weiterer, für mich entscheidender Punkt ist meine Leistungsfähigkeit. In einer hochschwingenden Umgebung bin ich viel effizienter, motivierter und ich habe viel mehr Ausdauer, meine Ideen und Wünsche umzusetzen.

  1. Sich freier fühlen

In meiner Umgebung fühle ich mich unglaublich frei. Alles was ich mir wünsche, darf sein. Ich fühle mich frei es mir zu erschaffen, zu erarbeiten oder zu besorgen. Dieses Gefühl von frei sein unterstützt meine Kreativität, denn durch dieses Gefühl erweitern sich meine selbst gesetzten Grenzen und ich kann mich entwickeln. Plötzlich ist viel mehr möglich und ich bin frei, dies zu erreichen! In einer hochschwingenden Umgebung gibt es also wesentlich weniger Blockaden. Der Horizont ist spürbar weiter als in einer niedrig schwingenden Umgebung.

  1. Beziehungen

Freude, Liebe und Mitgefühl bilden die Grundlage für hochschwingende Beziehungen. Es versteht sich von selbst, dass eine liebevolle Kommunikation, Achtsamkeit, Offenheit und Vertrauen in einer hochschwingenden Umgebung viel eher möglich ist, als in einer Umgebung welche von der Angst, dem Hass oder dem Misstrauen geprägt ist. Eine hochschwingende Umgebung fördert diese positiven Aspekte und kann den Beziehungen eine neue Richtung geben. Dabei sind nicht nur die Liebesbeziehungen gemeint. Auch familiäre oder freundschaftliche Beziehungen entwickeln sich weiter.

  1. Es macht das Leben durchwegs einfacher und lebenswerter

Ein lebenswertes Leben führen wir dann, wenn wir unsere Ziele erreichen. Und das in allen Lebensbereichen – Beruf, Geld, Familie, Partnerschaft und Gesundheit. Sind viele niedrig schwingende Energien in unserem Umfeld, werden sich im einen oder anderen oder sogar in mehreren Bereichen Schwierigkeiten, Blockaden oder unerwünschte Situationen einstellen. Wie Du weißt, sind hochschwingende Energien leicht, freudvoll, motivierend, liebevoll und befreiend. In welchem Bereich wünscht Du dir nicht auch eine solche Basis? Ich kann dir nur aus eigener Erfahrung sagen, dass es grossartig ist, all die Lebensbereiche mit solch positiven Energien zu unterstützen und zu nähren. Es macht das Leben wirklich einfacher.

Wie du feststellst, ob Du in einer hochschwingenden Umgebung lebst oder ob es noch Potenzial gibt

Die Erreichung der höchstmöglichen Schwingung und folglich das Wissen, was möglich ist, wurde nach meinem aktuellen Wissensstand noch nicht erreicht. Das Höchstmögliche ist immer eine Definition aus jetziger Perspektive. Morgen kann es bereits wieder eine andere Bedeutung haben, denn wir sind reicher an Erfahrungen und weiterentwickelt. Die Grenze nach oben ist demzufolge offen. Wir können uns und unsere Umgebung stets optimieren, also in eine noch höhere Schwingung bringen. Das ist Entwicklung in der Tat.

Was passiert, wenn wir uns nicht entwickeln?

Die Natur zeigt uns das wunderschön. Alles, was nicht wächst und sich entwickelt, vergeht. Im Herbst fliesst keine neue Energie mehr in die Pflanzen und Bäume. Sie vergehen oder sie verlieren ihre Blätter. Natürlich kommt im Frühjahr neue Energie und das Leben erwacht. Auch diese Zyklen machen wir Menschen mit. Wir durchleben Höhen und Tiefen, manchmal sogar an einem einzigen Tag mehrfach. Aus Erfahrung wissen wir alle, dass die Tiefen nicht besonders schön sind. Doch sie gehören dazu, sie lernen uns etwas und wir sind um eine Erfahrung reicher. Entwicklung wird möglich.

Wachstum und Entwicklung sind einer der natürlichsten Prozesse im Universum. Wir Menschen, als ein Teil des Universums, sollten diese Gesetze nicht missachten. Denn auch wenn wir nicht mit ihnen im Einklang leben und uns vielleicht gegen Entwicklung sträuben, sie wirken trotzdem und es geschieht trotzdem.

Ich finde es äusserst erstrebenswert, mit den Naturgesetzen mitzugehen, Entwicklung zuzulassen und sogar zu fördern!

Wie ergeht es dir in deinem Umfeld? Wie fühlst Du dich in deinen vier Wänden und was bedeutet für dich Entwicklung? Deine Meinung interessiert mich! Schreib mir doch deine Meinung in das Kommentarfeld weiter unten.

Ich wünsche dir eine leichte und energievolle Woche 🙂 Bis bald!

PS: Du willst keiner meiner Tipps verpassen? Melde dich jetzt für meinen Newsletter an! (Du kannst dich auch jederzeit wieder austragen wenn Du meine E-Mails nicht mehr erhalten möchtest.)

4 Gedanken zu „Die 5 Gründe, warum Du in einer hochschwingenden Umgebung leben solltest“

  1. Liebe Sabrina, die 5 Gründe die du für eine hochschwingende Energie empfiehlst, die kann ich voll unterstützen. Ich bin seit 17 Jahren auf etwa diesem Weg. Ich entwickle seither auf allen Ebenen eine viel höhere Lebensqualität! Dein Text ist sehr gut geschrieben! Ich gratuliere dir von Herzen und ich danke dir dafür, dass ich mich darin sehr bestätigt fühle!
    Ich wünsche dir alles Gute und viel Erfolg auf deinem spannenden Weg! Von Herzen, Stephan

    1. Lieber Stephan
      Vielen Dank für deine Rückmeldung. Und ja, wie du sagst, seit 17 Jahren… eigentlich ist es nichts Neues, manchmal ist einfach die Zeit reif sich an bestimmte Dinge und Fähigkeiten zu erinnern 🙂
      Danke, auch dir alles Gute und Liebe. Herzlich, Sabrina

Kommentare sind geschlossen.