Wie ich in Kontakt mit meiner inneren Wahrheit komme

Kennst du das Bedürfnis, wo du merkst, spürst und fühlst, dass du gerne „dahinter blicken“ magst? Dass da „mehr“ ist als was es scheint? Egal ob es sich um eine Erzählung von einer Freundin handelt, eine Geschichte in der Zeitung oder sonst was. Dahinter zu blicken ist für mich die Fähigkeit, die Wahrheit zu erkennen. Doch was ist Wahrheit?

Es gibt so viele Wahrheiten...

Es gibt so viele Wahrheiten wie es Menschen gibt. Es gibt kein richtig oder falsch. Es gibt DIE Wahrheit nicht. Es gibt nur: Es ist einfach so. Das ist für dich anders als für mich. Die Wahrheit ist, dass du dich in allen Situationen, Gegebenheiten und Lebensumständen fragen kannst:

Ist das wahr für mich?

Das bringt dich weg davon, alles zu glauben, was man dir sagt, zeigt, verkauft und vorlebt. Um die Wahrheit, deine Wahrheit, zu erkennen, darfst du dich zuerst der Möglichkeit hingeben, dass nicht alles wahr ist. Nur weil es der Lehrer in der Schule erzählt hat oder die Eltern es uns gesagt haben, heisst das noch lange nicht, dass sie immer die Wahrheit gesprochen haben. Auch Eltern, Lehrer, Pfarrer, usw. sind nicht Alleswisser. Und erst Recht nicht dazu befugt, dir zu sagen, was für dich wahr ist. Mit der Frage ‚Ist das wahr?’ ermächtigst du dich selbst, dir deine eigene Wahrheit zu erschaffen und die Welt durch deine Augen zu sehen.
Du glaubst nicht, dass es so einfach ist? Probier’s einfach bei der nächsten Gelegenheit aus; nach einem Gespräch, nach einer Sitzung mit Kunden, nach dem Lesen eines Artikels in der Tageszeitung… der Alltag ist voll mit Möglichkeiten 🙂

Die nächste Tür zu deiner Wahrheit

Nach dem du dich selbst ermächtigt hast, dir deine Wahrheit zu erschaffen, kannst du die nächste Tür durchschreiten. ‚Was ist Wahrheit?’ und ‚Was ist Wahrheit in Bezug auf diese Situation oder diese Umstände?’.

Das wichtigste ist zu fragen. Mit dem Fragen begibst du dich Jenseits von Beschränkungen, Vorstellungen und Mustern und eine neue Sichtweise wird möglich. Du erlaubst dir, dass sich eine komplett neue Wahrheit zeigt.

Wie zeigt sich Wahrheit?

Mit dem Fragen hast du schon so viel geschafft. Wie sich dir dann die Wahrheit wirklich zeigt, ist ganz individuell. Du wirst feststellen, dass du mit der Frage andere Gedanken kreierst, andere Gefühle wahrnimmst und deinen Körper anders spüren wirst. Vielleicht empfängst du sogar Bilder von deinem Geist. Das ‚Wie’ ist bei jedem von uns anders angelegt. Jeder von uns hat sich andere Wege zu seiner Wahrheit gebaut.

Schreibe mir an mail@sabrinaequilino.ch wenn du mehr wissen magst oder du bereits Erfahrungen mit deiner inneren Wahrheit gemacht hast und du diese mit mir teilen magst.

Alles Liebe ♥

Eva

2 Gedanken zu „Wie ich in Kontakt mit meiner inneren Wahrheit komme“

  1. Danke liebe Eva. Das ist voll und ganz meins. Ich lebe meine Wahrheit. Was zutiefst im Herzen stimmig ist, ist meine Wahrheit. Da ecke ich zwar immer wieder an, insbesondere bei “Gelehrten” oder “Besserwissern”. Egal. Das bin ich, das ist mein Leben. Meine Wahrheit! Wundervollen sonnigen Tag zu dir. Christoph.

    1. Lieber Christoph
      Ja, seine Wahrheit zu leben ist grossartig. Dafür einzustehen erfordert Mut und kommt tatsächlich nicht immer gut an. Ich kann dich gut verstehen und wünsche dir Vertrauen und Stärke, dass du für deine Wahrheit weiterhin einstehst. Wisse: Du bist hiermit Vorbild!
      Alles Liebe
      Eva

Kommentare sind geschlossen.